Habit Tracker

Morgens das Bett machen, das Katzenklo reinigen, eine Viertelstunde an der frischen Luft verbringen, abends die Küchenoberflächen frei räumen.
Was möchtest Du täglich erledigen?

Wir alle haben Gewohnheiten. Was wir jeden Tag erledigen, wird zur Routine – bis wir nicht mehr darüber nachdenken und es einfach täglich tun. Wie Zähneputzen.

Sich eine neue Gewohnheit dauerhaft anzutrainieren, ist allerdings gar nicht so leicht. Darum raten Dir die Drachen: Geh es achtsam an und nimm Dir für den Start nicht zu viel Veränderung vor. Probier Verschiedenes aus. Trage die Aufgaben in Deinen Habit Tracker ein, aber meißel sie nicht in Stein. Nimm Deinen Plan wöchentlich unter die Lupe. Was hat funktionert? Wo brauchst Du mehr Disziplin? Was war zu viel oder eigentlich unnötig? Streiche Punkte von der Liste, stell Reihenfolgen um, nimm neue »Dailys« auf, wenn Du Dich dafür bereit fühlst.

Habit Tracker

Link zum PDF

Klick auf das Bild oder den Link, um den Habit Tracker herunterzuladen und auszudrucken. Trage die Augaben ein, die Du täglich erledigen willst, und lege den Plan an einen Ort, auf den mehrmals am Tag Dein Blick fällt. Immer, wenn Du eine Aufgabe erledigt hast, malst Du das Kästchen aus. So siehst Du am Ende der Woche auf einen Blick, was funktioniert hat und was (noch) nicht.

Viel Spaß mit dem Habit-Tracker und beim Entwickeln Deiner persönlichen Putzroutine!